Photovoltaik für Unternehmen
auf Gewerbe- und Industriehallen


Photovoltaikanlagen für Firmen und Unternehmen bieten einen entschiedenen Wettbewerbsvorteil: 

  • Die Einsparung von Energiekosten durch den Eigenverbrauch. Damit senkt das Unternehmen die monatlichen Energiekosten, kann interessante Abschreibungsmodelle nutzen und tut der Umwelt zugleich etwas Gutes.
  • Jede Photovoltaikanlage verringert den Ausstoß von Treibhausgasen, die bei der konventionellen Energieerzeugung aus Kohle, Öl oder Gas entstehen. 1000 Kilowattstunden (kWh) Solarstrom sparen rund 850 kg CO2 ein. Mit einer Lebensdauer von mindestens 20 – 25 Jahren Betriebsdauer sind PV-Anlagen sehr langlebig. Die eigene Photovoltaikanlage auf dem Dach ist der erste Schritt.
  • Der ergänzende Strombezug aus der eigenen Photovoltaikanlage ist wirtschaftlicher als der Bezug des Stroms vom Energieversorger. Der über den Eigenverbrauch hinaus erzeugte Strom wird ins Netz eingespeist. Wir prüfen, ob gleichzeitig der überschüssig produzierte Strom zwischen gespeichert werden kann, um die Energie dauerhaft verfügbar zu machen.

Strom selbst verbrauchen

Strom speichern

Strom speichern

Strom einspeisen

Stromeinspeisung

Das Team der Sonnenkonzept GmbH setzt das Projekt für Sie um. Unser Geschäftsbereich „Unternehmen“ konzipiert und realisiert energieeffiziente Energielösungen für Kunden aus der Industrie, Handel, Werkstätten, Gewerbe etc.  Ein wichtiger Schritt bei der Planung der Photovoltaikanlage / Batteriespeichers besteht in der Ermittlung des Energiebedarfs.

Seit vielen Jahren planen und montieren wir Photovoltaikanlagen aller Größenordnungen.


Werden Sie unabhängig von steigenden Stromkosten – informieren Sie sich ganz unkompliziert:

 

Ansprechpartner für Geschäftskunden

UDO GRELZIK

 

anfragen@sonnenkonzept.de

033 22 / 850 85 66

per Formular


  • Energiekosten senken
  • Unabhängig von Strompreisen
  • Grüne Energie vom eigenen Firmendach
Udo Grelzik
Udo Grelzik (Sonnenkonzept GmbH)

 

Projektanfrage

Formular